CDU ruft auf zum Mitmachen auf!

Bad Camberg. Die am 14. März 2021 stattfindenden hessischen Kommunalwahlen werfen ihre Schatten voraus. Dann werden die Bürgerinnen und Bürger erneut aufgerufen sein, die Zusammensetzung von Ortsbeiräten und Gemeindevertretungen bzw. Stadtverordnetenversammlungen sowie Kreistagen für die folgenden fünf Jahre zu bestimmen. Die entsprechenden Vorbereitungen innerhalb der politischen Parteien hierfür sind bereits im vollen Gange, da im Herbst des laufenden Jahres auch die Listen mit den entsprechenden Kandidaten weitgehend feststehen müssen.

Mit einer anonymen Umfrage, welche die CDU Bad Camberg im Sommer gestartet hat, haben viele Bürgerinnen und Bürger mitgeteilt, dass sie bereits sind, sich ehrenamtlich auch kommunalpolitisch zu engagieren. Dies nimmt die CDU Bad Camberg zum Anlass zum mitmachen einzuladen. "Setzen Sie sich für unsere gemeinsame Heimat mit uns, der CDU, ein. Ob in Ortsbeirat, Stadtverordnetenversammlung oder als einfaches Parteimitglied," so der Vorsitzende des CDU-Stadtverbandes Bad Camberg Andreas Hofmeister MdL.

Wer Interesse hat, sich mit der CDU für die Belange von Bad Camberg und eine positive Stadtentwicklung einzusetzen, der ist herzlich willkommen und sollte sich bis Ende September mit den Verantwortlichen der Christdemokraten in Verbindung setzen. Hierfür stehen der Vorsitzende des CDU-Stadtverbandes Andreas Hofmeister MdL unter 06434/40 29 108 (bitte auch Anrufbeantworter nutzen) oder der Fraktionsvorsitzende der Bad Camberger CDU-Fraktion Daniel Rühl unter 06434/90 89 892 (per E-Mail an info@cdu-badcamberg.de) gerne zur Verfügung. Haben Sie kein Interesse an einem kommunalpolitischen Mandat so können Sie auch als Parteimitglied die Politik der CDU mitbestimmen und sich für unsere Heimat einsetzen.

« CDU Würges informiert sich über die aktuelle Planung für Backesborn und Emsbachbett CDU wertet Bürgerumfrage aus »